Jungweinpräsentation Weinbauverein Brunn

Brunner Weine schmecken hervorragend

Die 15. Jungweinpräsentation des Weinbauvereins Brunn am Gebirge lockte wieder viele Weinbegeisterte in die örtliche Heeresbekleidungsanstalt.

Insgesamt standen 66 Produkte, darunter Weine, Verjus, Brände und ein Likör zur Verkostung. Für jeden Weingeschmack war das passende Tröpferl dabei. Auch einige neue Kreationen wie der Pink Cabernet vom Weingut Niegl oder der Blauburger Jahrgangsverschnitt von Weinbau Sulzer und die im letzten Jahr prämierten Weine konnten probiert werden.

Sogar die Weinhauer aus den Nachbarorten waren sich einig, die Brunner Weine schmecken großartig! Als Verkostungsunterlage wurden köstlich belegte Brote serviert.

Unter den Gästen wurden Bezirkshauptmann Dr. Philipp Enzinger, Bgm. Dr. Andreas Linhart, Vzbgm. Gerhard Feichter, Pfarrer KR Walther Kratzer, Ehrenbürgerin Helga Markowitsch, Elisabeth Lichtblau, einige Winzer aus den Nachbargemeinden und viele Brunner Gemeinderäte gesichtet.

Der Weinbauverein Brunn am Gebirge ist der Zusammenschluss der örtlichen Weinhauer. Ihr Ziel ist es, gemeinsam Weine der Spitzenklasse zu keltern und gemütliche Veranstaltungen rund um das Thema Wein zu organisieren. Jedes Jahr hat man bei mehreren Events die Möglichkeit, in gediegener Atmosphäre Brunner „Tröpferl“ zu verkosten.

Bei den Brunner Heurigen kann man ausgesuchte Qualitäts- und Prädikatsweine und auch unterschiedlichste kulinarische Schmankerl genießen; und das alles nur wenige Minuten südlich von Wien.

Weinbauverein Brunn am Gebirge, die Cuvée aus Tradition, Genuss und Weinkultur! Den aktuellen Aussteckkalender und weitere Informationen finden Sie auf www.weinbauverein-brunn.at

Presseaussendung Weinbauverein Brunn/Gebirge (Fotocredits: Informativ.cc)

2017-12-21T10:25:35+00:00Kategorien: NEWS|